ZURÜCK

Zimmerer (M/W)

FILM STARTEN

Profil

Wenn der Zimmerer seine Arbeit verrichtet hat, weht meist der Richtkranz. Aber der Neubau oder Ausbau von Dachstühlen sind nur zwei von vielen deiner Tätigkeitsbereiche. Holzhäuser sind heute wieder schwer gefragt und verbinden altes Wissen mit der Moderne: Die klimagerechte Verbesserung der Wärmedämmung im Fassaden-, Wand- und Dachbereich, der Einbau von Solar- und Fotovoltaikanlagen sowie die Deckung von Dächern stellen dich vor neue Herausforderungen. Als Zimmerer musst du aus stabilem Holz geschnitzt sein, bei komplizierten Bauplänen durchblicken und dir die Zeichnungen räumlich vorstellen können.

EINE AUSBILDUNG BEI SCHMID BIETET MEHR ALS DU ERWARTEST.

Facts


Ausbildungsdauer
3 Jahre

Zwischenprüfung
Während der Berufsausbildung ist eine Zwischenprüfung abzulegen. Sie findet vor dem Ende des zweiten Ausbildungsjahres statt.

Abschluss- und Gesellenprüfung
Die Ausbildung schließt mit einer Abschlussprüfung ab.

Karriere
Vorarbeiter > Werkpolier > Geprüfter Polier > Zimmermeister

Monatsverdienst
Als Lehrling - 600-1.200 EUR, als Geselle - mind. 2.600 EUR, als Werkpolier - mind. 3.200 EUR

Voraussetzungen
Hauptschulabschluss, gute Noten in Mathe, Naturwissenschaften und Technik, Vorliebe für Holz,
handwerkliches Geschick, Spaß an der Arbeit im Freien und in der Höhe, Freude am Konstruieren, Flexibilität und Mobilität

Weitere Infos
http://www.beroobi.de/berufe/zimmerer